<!— Ende Cookie Opt-Out -->

Paartherapie Berlin Charlottenburg ∙ Systemische Paartherapie

 

In dem Moment, in dem Sie sich entschließen, einen Termin in meiner Praxis für Paartherapie in Berlin zu vereinabren, haben Sie bereits einen Prozess in Gang gesetzt, der positive Veränderungen in Ihrer Paarbeziehung möglich macht. In der Paartherapie entwickle ich gemeinsam mit meinen Klienten kreative und individuelle Lösungen für Paarprobleme, die sich praktisch umsetzen lassen.

Birgit Kirstan Paartherapie Charlottenburg

Birgit Kirstan

Systemische Therapeutin (SG) in Berlin

Jetzt online Termine buchen!

Mit meiner langjährigen Erfahrung als systemische Therapeutin unterstütze ich Sie, wenn Gespräche nicht mehr konstruktiv geführt werden können oder wenn sich der Gedanke an eine Trennung immer häufiger einschleicht. Die systemische Therapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, dessen Methoden Paare dabei helfen, Stabilität und Verständnis wiederzuerlangen.

Mit einer Paartherapie entdecken Sie neue Lösungsansätze

 

Die Anlässe, eine Paartherapie in Anspruch zu nehmen, sind so unterschiedlich wie die Paare selbst. Einige der häufigsten Themen, die in der Paarberatung vorkommen können, sind:

 

  • Kommunikationsprobleme, eingefahrene Streitmuster
  • Nähe und Distanz
  • Außenbeziehungen, Vertrauensverlust
  • Machtstrukturen in der Beziehung
  • Schuldzuweisung und Rückzug
  • Sexualität
  • Krisen nach der Geburt eines Kindes
  • unterschiedliche Auffassungen in der Kindererziehung
  • in der Kindheit entwickelte Verhaltensmuster, die in der Beziehung ihre Wirkung tun
  • veränderte Lebenssituationen, berufliche Belastung.

Ich berate und begleite homo- und heterosexuelle Paare.

 

Termin Paartherapie Charlottenburg

In der ersten Paar-Therapiesitzung legen Sie den Grundstein zu einer erfolgreichen Beziehungsarbeit

Paartherapie intensiv Charlottenburg

Das Format Paartherapie-intensiv eröffnet Ihnen schnell neue Handlungsspielräume

Paarberatung Berlin Charlottenburg

Oft ist es sinnvoll, mit einer neutralen Dritten Person über die Beziehung zu reflektieren

Mit einer Paartherapie in Berlin machen Sie Veränderungen möglich

 

Die Gespräche, die Sie mit Ihrem Partner während einer Paartherapie-Sitzung führen, werden Sie wahrscheinlich als konstruktiver und angenehmer empfinden als Krisengespräche, die Sie zu zweit führen.

Zum einen kann Ihnen der moderierte und geschützte Rahmen einer Therapie dabei helfen, klarer zu kommunizieren und Ihrem Partner zu vermitteln, worum es Ihnen eigentlich geht.

Zum anderen ist es als Paartherapeutin meine Aufgabe, eine emotionale Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Partner herzustellen.

 

Wie viele Sitzungen benötigt werden, um eine Beziehung zu verbessern oder einen Konflikt zu lösen, variiert natürlich von Paar zu Paar. Der systemische Therapieansatz beinhaltet aber in jedem Fall lösungsorientiertes Arbeiten. Jeder Termin wird mit meinen Klienten individuell vereinbart. Der zeitliche Abstand bis zum Folgetermin ist mal kleiner, mal größer – abhängig von den  Arbeitsergebnissen und den Wünschen der Paare.

Aus diesem Grund ist in meiner Praxis die Vereinbarung relativ kurzfristiger Termine möglich. Ich biete sowohl samstags als auch in den Abendstunden Termine an. Informieren Sie sich hier über Kosten und Länge der Paartherapie-Sitzungen und senden Sie mir eine Terminanfrage.

 

Beziehungstest: Wo stehen Sie als Paar?

 

Die spontane Positionierung zu emotionalen Impulsaussagen kann Ihnen dabei helfen, zu einer konkreteren Einschätzung Ihrer Beziehung zu gelangen. So können die Ergebnisse sowohl eine Grundlage für Gespräche mit dem Partner schaffen als auch zur Vorbereitung einer Paarberatung genutzt werden.

 

paarberatung systemischWann kann eine Paartherapie helfen?

Eine Paarberatung kann helfen, wenn sich das Gefühl einstellt, dass man zu zweit nicht weiterkommt. Wenn Konflikte oder bestimmte Probleme nicht gelöst werden und immer wiederkehren, kann es sehr hilfreich sein, die Ursachen für die Konflikte und die Dynamiken, die im Zusammenwirken beider Partner entstehen, zu verstehen.

Es ist meine Aufgabe als Paartherapeutin, Paaren den Rahmen für Gespräche zu geben, in dem Bedürfnisse formuliert und eigene Anteile verstanden werden können. Diese Gespräche sollen möglichst ohne konflikthafte Zuspitzung auskommen, die zu weiteren Verletzungen führt.

 

wilmersdorf paartherapieAb wann sollte man eine Paartherapie machen? Wann ist eine Paartherapie sinnvoll?

Zunächst einmal: Eine Therapie ist nicht die Bankrotterklärung der Beziehung. Eigentlich ist sie genau das Gegenteil: Zwei Menschen lassen sich darauf ein, die Beziehung und die Verbesserung der Beziehung in den Mittelpunkt zu stellen.

Eine Paarberatung in meiner Praxis in Berlin-Charlottenburg ist immer dann sinnvoll, wenn die Beziehung wichtig und wertvoll ist und Lösungen sich zu zweit nicht erarbeiten lassen.

Es ist eigentlich schade, wenn eine Paarberatung nur als letztes Mittel verstanden wird, die Beziehung zu retten. Eine Therapie kann auch eine Stärkung der eigenen Persönlichkeit als Liebespartner bedeuten: Als Partner, der seinem Beziehungspartner mit Offenheit, Toleranz und Empathie begegnen kann.

 

.

Wirkung einer PaartherapieWas bewirkt eine Paartherapie?

In vielen Fällen bewirkt eine Paartherapie erst einmal ein größeres Bewusstsein für auftretende Problematiken, ihre Entstehung und auch ihre Wirkung.

Idealerweise entsteht eine deutliche Verbesserung der Kommunikation. Miteinander reden können, Verständnis und Empathie zeigen, ist eine wichtige Basis für jede Beziehung. Meist stärkt eine Therapie auch das Gefühl, als Paar mit Konflikten umgehen zu können und der Beziehung einen hohen Stellenwert einzuräumen.

Natürlich kann sich im Verlauf der Sitzungen auch herausstellen, das eine Trennung die beste Lösung ist. Dies dann aber als Ergebnis eines Prozesses, nicht aus einer wütenden oder verzweifelten Situation heraus.

 

Hilft eine PaartherapieHilft eine Paartherapie bei Trennungsabsichten?

Wenn ein Partner die klare Absicht hat, sich zu trennen, dann ist eine Paartherapie nicht mehr sinnvoll. Ich erlebe es bei meiner Arbeit mit Paaren leider immer wieder, dass sich ein Partner erst auf eine Paarberatung einlässt, wenn der andere Partner seine Trennungsabsicht kundtut und sich aus der Beziehung längst gelöst hat.

Meist ist es dann für eine konstruktive Paartherapie zu spät.

Gibt es aber in dieser Situation auf einer oder auf beiden Seiten einen Klärungsbedarf, biete ich den Rahmen einer Trennungstherapie, die auf Verarbeitung und Stabilisierung abzielt. Wenn der Gedanke an eine Trennung bei einem oder bei beiden Partnern im Raum steht, eine Entscheidung aber noch nicht getroffen wurde, unterstützt eine Paartherapie dabei, den für Sie richtigen Weg zu finden und Klarheit zu schaffen.

 

.

verlauf einer PaartherapieWie verläuft eine Paartherapie?

Kleine Änderungen machen große Veränderungen möglich! Dies scheint nicht unbedingt eine Antwort auf die gestellte Frage zu sein. Dennoch zielt eine Paartherapie auf Veränderungen ab: Eine veränderte Kommunikation beispielsweise, veränderte (Vor-)annahmen, verändertes Verhalten gar.

Deshalb verläuft eine Beziehungstherapie schrittweise. Gemeinsam begibt man sich auf den sich auf den Weg, einen anderen Umgang mit dem, was die Beziehung belastet, zu finden. Im Verlauf einer Paartherapie geht es darum, gewünschte Veränderungen benennen zu können, diese wahr zu nehmen und positive Veränderungen zu verfestigen.

Mehr zum praktischen, konkreten Ablauf einer Therapie in meiner Praxis in Berlin-Charlottenburg finden Sie hier:
Ablauf der Paartherapie ❯

 

kosten einer PaartherapieWas kostet eine Paartherapie?

Eine Sitzung in meiner Praxis in Berlin-Charlottenburg kostet 140 Euro und dauert 90 Minuten.

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Paartherapie in Berlin nicht. Man kann diese Kosten aber auch als Investition in die Zukunft betrachten.

.

Anzahl der Sitzungen einer PaartherapieWie viele Paartherapie-Sitzungen braucht man?

Das ist wirklich ganz unterschiedlich. Nach meinen Erfahrungen und Beobachtungen brauchen Paare, die sich wirklich für die Beziehung einsetzen wollen, eher weniger Sitzungen – bei mir in der Praxis für Paartherapie in Berlin durchschnittlich 3-5 Sitzungen.

Was sich als sehr hilfreich erwiesen hat, ist, wenn die ersten Sitzungen kontinuierlich alle zwei bis drei Wochen stattfinden und nicht durch lange Pausen unterbrochen werden.

Eine Alternative zur regulären Paartherapie-Sitzung bietet mein Format Paartherapie-Intensiv ❯, das eine Paartherapie-Sitzung mit zwei halbstündigen Einzelcoachings verbindet. Diese Art der intensiven Arbeit an der Beziehung hat sich als effektiv erwiesen, da sie beiden Partnern dabei hilft, konkrete Handlungsalternativen zu entwickeln und diese umzusetzen.

 

Die wichtigsten Faktoren einer PaartherapieWas ist für eine Paartherapie wichtig?

Die Grundvoraussetzung für eine Paartherapie ist die Bereitschaft, sich mit sich selbst, dem Partner und der Beziehung auseinander zu setzen. Je größer das Interesse, die Partnerschaft nicht nur aufrechtzuerhalten, sondern auch für beide Seiten positiv zu verändern, desto erfolgreicher wird eine Paartherapie verlaufen.

Ist die Motivation, sich wirklich mit dem Partner zu beschäftigen und nicht nur eigene Interessen zu verfolgen, nicht sehr hoch, wird eine Paartherapie oder Paarberatung eher nicht erfolgreich sein.

Ihre Gedanken, Ihre Offenheit, Ihre Zeit, Ihr Engagement sind für eine Paartherapie wichtig.

 

.

grenzen der Paartherapie BerlinWelche Grenzen hat eine Paartherapie?

Wenn ein Partner die Trennung ausgesprochen hat, weil die Erkenntnis eingesetzt hat, das das Fortführen der Beziehung keinen Sinn mehr hat, gibt es keine gemeinsamen Ziele mehr und somit auch kein existierendes Paar.

Haben sich negative Gefühle wie Verachtung und Ablehnung des Partners verfestigt oder ein starkes emotionales Entfernen, das sich mit Gleichgültigkeit Ausdruck verschafft, kann es schwierig oder unmöglich sein, dies mit einer Paartherapie zu verändern.

Eine Paartherapie stößt auch an ihre Grenzen, wenn ein Partner nicht bereit ist, tatsächlich an der Beziehung zu arbeiten und Verantwortung dafür zu übernehmen.

Eine Paartherapie ist eine Hilfe zur Selbsthilfe – wie jede Therapie. Ist die Voraussetzung der Eigenverantwortung nicht vorhanden, kann keine noch so erfolgreiche Methode und kein Paartherapeut wirklich hilfreich sein.

Auch eine nicht therapiertes Suchtverhalten kann eine Paartherapie unmöglich machen. Ebenso verhält es sich bei wiederkehrend ausgeübter körperlicher Gewalt: Eine Paartherapie kann hier nur begleitend zu einer Einzeltherapie wirksam sein.

 

systemische PaartherapieWas ist systemische Paartherapie?

Eine systemische Paartherapie oder eine systemische Paarberatung basiert auf der Annahme, das Probleme oder Störungen des (Paar-) Systems nicht isoliert betrachtet werden können, sondern das Wechselwirkungen, sich gegenseitig bedingendes Handeln eine Dynamik hervorruft, die, wenn sie bewusst wird, Veränderungen und Handlungsoptionen möglich macht.

Bestehende Wirklichkeitskonstruktionen, über sich selbst, den Partner, die Beziehung, können verändert werden und eröffnen damit Möglichkeiten zur Lösung von Problemen.

Ein weiterer Ansatz ist das lösungs- und ressourcenorientierte Arbeiten mit Paaren: Bringen Sie Ihre Fähigkeiten, Ihre guten Seiten, Ihre Bereitschaft, ein Team mit dem Partner zu sein, in die Paarberatung ein und wir arbeiten gemeinsam an einer Lösung.

 

.

Sie sind an einer Paartherapie interessiert?

 

Sie erreichen mich Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 – 19.00 Uhr unter der Telefonnummer 030 / 31 51 95 86. Wenn der Anrufbeantworter geschaltet ist, rufe ich in der Regel innerhalb von 90 Minuten zurück. Sie können mir auch eine E-Mail mit Ihren Terminwünschen senden.

Termine sind auch in den Abendstunden sowie samstags möglich. 

Paartherapie-Blog

Wann eine Entschuldigung als Entschuldigung ankommt

Unverziehene Verletzungen können eine Partnerschaft über Jahre beeinträchtigen. Oft steht sich die Verletzung wie in einem Duell mit dem Rechtfertigungsversuch gegenüber. Mit einer nicht-relativierten Entschuldigung können Paare Streit endlich beilegen.

mehr lesen

Der virtuelle Seitensprung

Wenn der Partner stundenlang mit jemandem chattet oder heimliche Nachrichten mit dem Smartphone verschickt, sagt das viel über die Beziehung aus. Für den Partner fühlt sich das wie Betrug an. Wie können Paare es schaffen, diese Krise zu überwinden?

mehr lesen

7 herbstliche Tipps für Paare

Der lange Sommer ist vorbei. Doch das heißt nicht, dass wir uns nun den Sonnenentzug beklagend zurückziehen müssen. Denn der Herbst hat viel zu bieten, vor allem, wenn man ihn gemeinsam mit dem Liebsten erleben kann.

mehr lesen