030 / 31 51 95 86 info@loesungsimpulse.de

Paartherapie Charlottenburg ∙ Systemische Paartherapie

Als systemische Therapeutin arbeite ich mit Interventionen und Methoden der Systemischen Therapie.

In der systemischen Sichtweise wird kein Mensch mit seinem individuellen Erleben und seinem inneren Empfinden isoliert betrachtet, sondern immer auch in dem Kontext seiner persönlichen Beziehungen gesehen.

So gesehen ist ein Paar ein sich stets entwickelndes und veränderbares System, das aus zwei sich entwickelnden und verändernden Individuen besteht.

Mein Arbeitsansatz der systemisch orientierten Paartherapie ist lösungs- und ressourcenorientiert. Gemeinsam mit meinen Klienten entwickle ich Möglichkeiten der kreativen Problemlösung in Paarbeziehungen.

Die Systemische Therapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren in der Beratung und Therapie, das in vielfältiger und spezialisierter Weise in verschiedenen Bereichen seine Anwendung findet.

Birgit Kirstan

Systemische Therapeutin (SG)

030 / 31 51 95 86

DU + ICH = WIR – Der Beziehung mit einer Paartherapie eine neue Chance geben

 

Das gefühlte Wir in einer Beziehung gibt uns Stärke und Halt – und lässt uns Steine auf unserem Lebensweg leichter beiseiteschaffen.

Dennoch ist es auch in einer festen Partnerschaft wichtig, ein Individuum mit seinen eigenen Bedürfnissen und Empfindungen bleiben zu können. Wenn beide Partner sich gegenseitig als Individuen respektieren und anerkennen, profitiert auch das Wir-Gefühl.

Paartherapie Charlottenburg - Paarberatung

Glück und Erfüllung im Austausch mit einem anderen Menschen zu empfinden ist ein Grundbedürfnis, das uns nach einem geeigneten Partner suchen lässt. Ein gemeinsam gestaltetes Leben, eventuell Kinder, gemeinsame Ziele, lassen aus Liebespartnern auch Lebenspartner werden.

Doch Liebes- und Lebensbeziehungen unterliegen Veränderungen und bergen Konfliktpotentiale. Wenn sich Konflikte zu Krisen entwickeln, Gespräche nicht mehr konstruktiv geführt werden können oder wenn aus konkretem Anlass eine Lösung nicht in Sicht zu sein scheint, kann eine Paartherapie oder eine Paarberatung dazu beitragen, eine Krise zu überwinden und mit Konfliktsituationen in der Zukunft besser umgehen zu können.


Als Individuum anerkannt und respektiert zu werden, stärkt das Wir-Gefühl.

Mit einer Paartherapie Veränderungen möglich machen

Von dem Moment an, in dem Sie überlegen, sich als Paar professionell beraten und begleiten zu lassen, bis zu dem Augenblick, in dem Sie tatsächlich einen Termin mit mir vereinbaren, haben Sie schon einen Prozess in Gang gebracht, der Veränderungen in Ihrer Paarbeziehung möglich macht.

Die Anlässe, eine Paartherapie in Anspruch zu nehmen, sind so unterschiedlich wie die Paare selbst. Die Motivation entspringt meist dem Wunsch, positive Veränderungen zu ermöglichen oder eine aktuelle Krisensituation zu überwinden.

Einige der häufigsten Themen, die in der Paartherapie oder in der Paarberatung vorkommen können, sind:


Die Anlässe eine Paartherapie zu machen, sind so unterschiedlich wie die Paare selbst.

  • Kommunikationsprobleme, eingefahrene Streitmuster
  • Nähe und Distanz
  • Außenbeziehungen, Vertrauensverlust
  • Machtstrukturen in der Beziehung
  • Schuldzuweisung und Rückzug
  • Sexualität
  • Krisen nach der Geburt eines Kindes
  • unterschiedliche Auffassungen in der Kindererziehung
  • in der Kindheit entwickelte Verhaltensmuster, die in der Beziehung ihre Wirkung tun
  • veränderte Lebenssituationen, berufliche Belastung.

 

Obwohl einige Themen in der Paartherapie eine gewisse Häufigkeit haben, gibt es eine Standardtherapie oder eine Standardberatung nicht.

Vielmehr bedeutet  Paartherapie, ein Paar bei seinem individuellen Veränderungsprozess so zu begleiten, dass sich die Paarbeziehung weiter entwickeln kann. So gesehen kann eine Krise oder Problemerleben in der Partnerschaft als Übergang gesehen werden: Eine Phase der Beziehung, in der sich anstehende Veränderungen ankündigen.

Wiederentdecken - Faehigkeiten als Paar mit PaartherapieAm Anfang einer Paartherapie steht also meist der Wunsch nach Veränderung. Oft ist aber beiden Partnern nicht ganz klar, was sich verändern soll, oder es existieren ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, was sich verändern soll, damit die Beziehung von beiden als erfüllend und beglückend erlebt wird.

Die Analyse von Problemen, Krisen oder belastenden Situationen kann viel dazu beitragen, dass man etwas über ihre Entstehung und ihr Wirken versteht. Dies alleine führt jedoch nicht zwangsläufig zu einer Entlastung. Wichtige Fragen in der Paartherapie sind deshalb: Was möchten Sie stattdessen? Und: Was möchten Sie gemeinsam erreichen?

Ich berate und begleite homo- und heterosexuelle Paare.

Sie sind an einer Paartherapie oder Paarberatung interessiert?

030 / 31 51 95 86

Informationen über das von mir angebotene Erstgespräch für Paare finden Sie hier: Der erste Termin.

Sie erreichen mich Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 – 19.00 Uhr unter der Telefonnummer 030 / 31 51 95 86.

Wenn der Anrufbeantworter geschaltet ist, rufe ich in der Regel innerhalb von 90 Minuten zurück. Oder Sie schicken mir eine E-Mail mit Ihren Terminwünschen.

Termine sind in den Abendstunden sowie samstags möglich.